flixo energy plus

flixo energy plus Das Wärmebrücken- und Reporting Programm für Energieplaner und Energieberater.

Es erlaubt die Berechnung von Energieflüssen und dem Ψ-Wert (psi) in Bauteilen.
flixo energy plus
berechnet und visualisiert Temperatur und Wärmestromdichte gemäss
EN ISO 10211:2007 und den älteren Normen EN ISO 10211-1 und EN ISO 10211-2. flixo energy plus kann daher in allen europäischen Ländern eingesetzt werden.

flixo energy plus wurde von Infomind Ltd in Zürich entwickelt.
E4tech Software verteilt keine Studenten-Version von flixo.


Ein kürzlich an der TU Darmstadt (Deutschland) durchgeführter Software-Vergleich (Bachelor-Arbeit) bescheinigt flixo Bestnoten:

Bewertung (Tabelle)

Vorteile für Lesosai-Nutzer

Nutzer von Lesosai profitieren von folgenden Vorteilen:

  • Export von Bauteilen aus Lesosai zu flixo energy plus
  • Import der Wärmebrücken-Berechnung aus flixo energy plus
  • Verwaltung von Wärmebrückenberichten in Lesosai
  • Vermeiden Sie Projekt-Ablehnung durch den Zertifizierer
  • Besonderer Vorteilspreis

Konditionen

Inhaber einer kostenpflichtigen Lesosai Lizenz können flixo energy plus zu einem Vorteilspreis erwerben.

Erstkauf Menge Preise in Schweizer Franken Preise in Euros
flixo energy plus 8 1 Aktivierung CHF 1210.00 exkl. MwSt. (statt 1250.00) € 890.00 exkl. MwSt. (statt 920.00)
Aktualisierung Menge Preise in Schweizer Franken Preise in Euro
flixo energy plus 8 (seit Version 7) 1 Aktivierung CHF 690.00 exkl. MwSt € 490.00 exkl. MwSt

Sollten Sie mehr als eine Aktivierung benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Der Lizenzschlüssel wird nach Zahlungseingang versendet (Zahlung per Rechnung oder Kreditkarte).

Die Kunden, die flixo energy 7 gekauft haben ein Jahr Präzedenzfall die Aktualisierung (365 Tage), profitieren von der Aktualisierung kostenlos.

Herunterladen und Bestellen

Sie können die Bestellung direkt auf unserer Bestell-Seite durchführen, indem Sie sich mit Ihrem Lesosai-Aktivierungsschlüssel einloggen.

Sie haben die Möglichkeit, flixo energy 8 zu testen. Füllen Sie das Formular aus, um die Testversion zu erhalten: Formular

Der Funktionsumfang entspricht flixo pro mit folgenden Einschränkungen:

  • flixo trial weist denselben Funktionsumfang auf wie flixo pro mit folgenden Ausnahmen:
  • vereinfachtes Lufthohlraummodell statt Lufthohlraummodelle gemäss EN ISO 10077-2:2017
  • flixo trial lässt sich nur in einer lokalen Installation starten. Terminalumgebungen oder virtuelle Umgebungen sind im Gegensatz zu den anderen flixo Versionen nicht unterstützt.
  • Laufzeit 30 Tage nach Aktivierung der Lizenz

Einführungsfilme

Von Lesosai zu flixo energy plus (wie flixino) Von flixo energy plus zu Lesosai (wie flixino) Import DXF Berechnung Ψ (psi)
2 Bauteile
BerechnungΨ (psi)
3 Bauteile
Berechnung fRsi-Wert

Klicken Sie auf das Bild, um den Film in Youtube oder mit Flash  anzeigen zu lassen

Die wichtigsten Eigenschaften von flixo energy plus:

  • Hohe Benutzerfreundlichkeit, zahlreiche Eingabehilfen zur Verkürzung der Eingabezeit. Zahlreiche Funktionen, die das Erfassen, Auswerten und Darstellen von Wärmebrücken erleichtern.
  • Grafische Gestaltung der berechneten Resultate im eigenen Berichteteil.
  • Komfortabler Import von Daten aus CAD-Produkten und anderen Produkten mittels DXF- und Building SVG-Schnittstelle. Freiformen.
  • Mit dem in flixo energy plus integrierten Editor können Modelle direkt eingegeben oder importierte Daten angepasst werden.
  • Export der Resultate direkt über Lesosai bzw. mittels Zwischenablage.
  • Materialdatenbank mit mehr als 1000 Materialien aus verschiedenen Europäischen Normen (EN ISO 10456, EN ISO 10077-2, EN ISO 6946) und Integration von MaterialsDB.org (wie Lesosai).
  • Komponentendatenbank mit parametrisierten Komponenten wie Fensterrahmen, Fensterbänke, Wandtypen, Bodenaufbauten etc.
  • Werkzeuge und Assistenten zur automatischen Berechnung von Temperaturen, Wärmeströmen und Bauteilkennwerten wie U-Wert, Ψ-Wert für 2 und 3 Bauteile und fRsi-Wert (Kondenswasser und Schimmelpilzgefahr).
  • Berechnung nach der Methode der Finiten Elemente. Automatische Gittererzeugung und Gitterverfeinerung an kritischen Stellen. Unbeschränkte Anzahl Knotentemperaturen, abhängig nur von der eingesetzten Hardware.
  • Volle Integration in die Umgebung von Windows 10, Windows 8, Windows 7 und Windows Vista.

Die wichtigsten Verbesserungen - Neues in flixo 8

Resultate
  • Psi-Wert Werkzeug "1 Bauteil"
  • Min./Maxtemperatur Werkzeug berücksichtigt optional die Oberflächen von gegen aussen offenen Lufthohlräumen
  • Optionale Anzeige des Massstabs und Darstellung eines Referenzmasses bei der Ausgabe
  • Optionale Anzeige von Einheiten bei der Resultatsobjekt-Feldfunktion
  • Automatische Vermassung der Kalibrierungspanels bei der Uf-Wertberechnung
Modell und Import
  • Alle Texte und Namen in Dokumenten sind mehrsprachig. Die angezeigte Sprache eines Dokuments kann angepasst werden
  • Datenbanken sind bis auf nationale Normen und externe Datenprovider mehrsprachig
  • Ebenenzugehörigkeit von Objekten kann angepasst werden
  • Unterstützung der neuen Algorithmen der Norm EN ISO 10077-2:2017
  • Überprüfung des Gitters, ob alle Gebiete unterteilt wurden
  • Vektorisierte und parallelisierte Algorithmen zur Beschleunigung der Berechnung
  • Materialien besitzen zusätzlich eine Standard-Oberflächeneigenschaft
  • Objekte können aus- und eingeblendet werden
  • Erweiterte Möglichkeiten für die Darstellung von Flächen und Materialien
Benutzeroberfläche
  • Rechenprotokoll
  • Alphabetische oder Verzeichnisansicht für Materialien bei der Materialliste
  • Neues Löschen Werkzeug
  • Festlegen der Hilfslinien angepasst an das Verhalten von CAD-Programmen
  • Bearbeiten Werkzeug mit erweiterter Eingabe via Tastatur
  • Strecken von markierten Objekten mit dem Bearbeiten Werkzeug
  • Direktes Hinzufügen und Löschen von Ecken mit Tastaturkürzeln und Mausklicks mit dem Bearbeiten Werkzeug
  • Zusätzliche Markierungsmöglichkeiten und Umkehrung der Markierung
  • Angepasstes Look&Feel