Weshalb Lesosai, für HLK Planer

Lesosai und Heizleistung (SIA384.201)/ Fussbodenheizung (SIA 384.51X)

Es können folgende Systeme dimensioniert und optimiert werden:

  • Auslegung der Heizleistung (SIA 384.201) und Berechnung des Wärmebedarfs nach SIA 380/1 mit demselben Modell
  • Dimensionierung der Fussbodenheizung (SIA 384.51X)
  • Es bestehen drei Möglichkeiten ein Projekt einzugeben: Klassisch, Assistent, BIM/BEM
  • Einfacher Austausch von Projektdaten zwischen Planern

  

 

Lesosai und Kühlung (SIA382/2 – SIA 2044)

Es können folgende Systeme dimensioniert und optimiert werden:

  • Kühlung nach SIA382/2 – SIA 2044 und Berechnung des Wärmebedarfs nach SIA 380/1 mit demselben Modell
  • CAD-Import: Schnittstelle zu AutoCAD Revit, SketchUp und Archicad mittels dem gbXML-Format.
  • Lesosai hat einen Vergleichstest mit Tectool und Plancal für die Berechnungen gemäss SIA 382/2 – SIA 2044 bestanden.

  

Lesosai und Warmwasser (SIA385/2)

Es können folgende Systeme dimensioniert und optimiert werden:

  • Warmwasser nach SIA385/2 und Berechnung des Wärmebedarfs nach SIA 380/1 mit demselben Modell
  • Warmwasserbedarf nach Beispiel D0244 getestet

  

Lesosai und BIM/BEM (Gebäudemodell)

Kompatibel zu 3D-CAD-Software - BEM (Building Energy Modelling):

  • Autodesk Revit, Archicad, Sketch up,...
  • Kommunikation und Import von gbXML
  • Lesosai verfügt über Schnittstellen zu den neusten MaterialsDB Datenbanken
  • Fensterndatenbanken: Swisspor, Norba Tryba, Finstral, Sapa
  • Partner-Software: flixo, Batilog, Polysun

Weiterer Informationen: WebSeite
Lesosai auf Youtube: Import gbXML - Film

  

Lesosai und thermische Energiebilanz (SIA 380/1, Minergie 2019, GEAK, MuKEn 2008 und 2014)

Lesosai ist ein umfangreiches Tool zur Berechnung und Optimierung der Energiebilanz von Gebäuden:

  • SIA380/1 (2007, 2009 und 2016)
  • Vorprojekt-Assistent
  • Optimierungstool
  • Material-Datenbank immer aktuell
  • Berichte für EN2a, EN1b, EN101b, Wärmebrücken
  • Exportfunktionen für Minergie, MuKEn
  • Export und Import von GEAK